• Im Blechdickenbereich von 12 bis 300 mm
  • Brennformate bis max. 3000 mm (Breite) x 12000 mm (Länge)
  • Gefertigt wird nach DIN 2310-II B, DIN EN ISO 9013:2002
  • Verarbeitbar sind alle im Maschinenbau gängigen Baustähle
  • Schweißkantenvorbereitungen bei Materialstärken bis zu 200 mm sind ebenfalls möglich

Weitere Informationen zum autogenen Brennschneiden erhalten Sie unter der Verfahrensbeschreibung.

5 5 2 1 2 3 3 4 3 5

Zum Seitenanfang